Schuhe für fast alle :=: Freitagslieblinge am 14.09.2018

Zeit für die Freitagslieblinge nach einer lustigen Woche mit unserem neuen Familienmitglied.
Mephisto  unterhält die ganze Familie. Tagsüber schießt er wie angestochen durch die Bude. Heute musste ich ihn vor einem Sturz von der Galerie bewahren. Spinnweben hinter der Couch und unter dem Schrank haben wir übrigens jetzt nicht mehr. Brave Katze.

Lieblingsessen der Woche und Lieblingsmoment mit den Kindern kann ich in einem Rutsch abhaken. Ich war mit Toni beim Handball in Leipzig und wir haben leckere sächsische Quarkkeulchen gemampft.
Quarkkeulchen Weiterlesen

Puppiluppi meets Lindenstraße :=: Freitagslieblinge am 31.08.2018

Die schönen, heißen Sommertage sind wohl nun endgültig Geschichte. Schade, ich hatte mich so sehr an den Sommer gewöhnt. Aber dafür bleibt jetzt wieder mehr Zeit für den Blog und ich habe mir fest vorgenommen, wieder regelmäßig an Anna’s Freitagslieblingen teilzunehmen.

Ich war diese Woche beruflich in Düsseldorf.
Die Hinreise zog sich aufgrund zweistündiger Flugverspätung in Leipzig, Warteschleife über Düsseldorf, überbuchten Hotel und schließlich nicht funktionierender Schlüsselkarte im Ersatzhotel schier unendlich in die Länge. Irgendwann nachts halb zwei lag ich endlich im Bett.
Man könnte meinen, es wäre nicht mein Tag gewesen, hätte ich nicht am Flughafen eine wunderbare Bekanntschaft gemacht.
Joachim Herrmann Luger, bekannt als Hans Beimer aus der Lindenstraße, wartete neben mir in der Abflughalle in Leipzig ebenfalls auf seinen Flug nach Düsseldorf.
Ich bin seit der ersten Folge 1985 (!) bekennender Fan der Lindenstraße. Ich kann mich gut erinnern, wie ich immer sonntags heimlich mit meinen Eltern ‚Westfernsehen‘ geschaut habe. Erst die Sportschau in der ARD und anschließend Lindenstraße. Abendessen wurde an diesem Tag vor dem Fernseher eingenommen – das gab es sonst nie!
Sobald heute die Titelmelodie der Lindenstraße durchs Haus schallt, wissen meine Männer, dass sie mich die nächsten 30 Minuten nicht anzusprechen haben. Telefonanrufe werden ebenfalls strikt ignoriert, denn was in der Lindenstraße passiert, ist in diesem, meinem Moment, wichtiger.

Herr Luger und ich verkürzten uns die Wartezeit gemeinsam mit einer wirklich interessanten Plauderei über Gott und die Welt und am Ende entstand noch dieses nette Selfie mit meinem Lieblingsmensch der Woche  – zugleich absoluter Lieblingsmoment nur für mich (Bitte ignoriert meine Augenringe – ich war echt kaputt!!)
Hansemann Weiterlesen

Fünf Fragen am Fünften :=: Juli Edition

Die Juli Edition der fünf Fragen am Fünften steht an. Ich steh total auf diese Monatskolumne und verbringe viel Zeit damit, die Antworten der vielen, vielen Teilnehmer zu lesen.
Nic beginnt die Kolumne passend zu dem tollen Wetter mit einer Sommerfrage.

1. Was magst du am Sommer am liebsten?

Aus dem Büro heimfahren, die Kinder einsammeln, Eis, Melone und Bratwürste besorgen, heim kommen, Klamotten fallen lassen, die Terrasse und den Pool entern und im kühlen Schatten ein gutes Buch lesen – das ist Sommer. Wenn die Haut nach Sonne riecht und die Knutschies meiner Jungs nach Schokoladeneis und Melone schmecken, bin ich glücklich. Und heiß muss es sein. Richtig heiß. So wie jetzt gerade.
Auszeit
2.
 Was an Dir ist typisch deutsch? Weiterlesen

Powerschnitte :=: Wie ich mein Kind glücklich mache

Fast jedes Blog, dem ich regelmäßig folge, präsentiert in einer kulinarischen Rubrik köstlichste Gerichte, die innerhalb der Familie gern gegessen werden und die Leser zum Nachkochen animieren.
So haben beispielsweise Anna’s leckerer Spargeleintopf mit Fleischklößchen oder auch Nic’s überbackene Tortellini mit Fleischklößchen einen Platz in meinem Rezeptbuch gewonnen.
Man merkt, Fleischklößchen aller Art sind bei meinen Männern sehr begehrt.
Was aber seit geraumer Zeit bei Toni ganz hoch im Kurs steht, ist seine geliebte Powerschnitte, die ich euch nicht länger vorenthalten möchte. Ob es jemand nachmacht, bezweifle ich allerdings.

Für eine Original-Toni-Powerschnitte benötigt man Vollkorntoast, Margarine, Nutella und….. *Obacht* Röstzwiebeln !!!

Die Zubereitung der Powerschnitte geht äußerst fix.
Powerschnitte Weiterlesen

Auszeit, Burger & Pokale :=: Freitagslieblinge am 01.06.2018

Bevor ich zum Piratenfest in den Kindergarten flitze, verblogge ich noch fix die Freitagslieblinge, sonst wird das wieder nüscht. Achtung – hier kommt die kleine Zusammenfassung unserer Woche mit einer Auszeit, einem Burger und Pokalen.

Begonnen haben wir mit einem Lieblingsessen der Woche für alle hier. Auf unserer lauschigen Terrasse hat der Arwie uns Burger gegrillt, die nach Herzenlust mit allem, was der Kühlschrank und Garten hergaben, belegt wurden. Doppelt Käse und Rucola für mich. Yummi.
Burger Weiterlesen

Vorfreude auf’s Pfingstwochenende :=: Freitagslieblinge am 18.05.2018

Heute komme ich endlich mal wieder dazu, mich an Anna’s Freitagslieblingen zu beteiligen.
Vor uns liegt ein langes Pfingstwochenende, das komplett durchgeplant ist.
Geburtstagsparty, ein Besuch auf dem Eulenhof und außerdem eine Motorboottour in Leipzig mit unserem Blinddate-Gästen stehen unter anderem auf dem Programm. Der Arwie spielt seit Jahren ein Onlinespiel und sein bester Gaming-Buddy nebst Frau kommen von Sonntag bis Montag zu Besuch. Spannend.

Mein Lieblingsbuch der Woche ist der Roman „Die Frauen vom Löwenhof“ von Corina Bomann.
Bomann Weiterlesen

Fünf Fragen am Fünften :=: April Edition

Pfffffffffff.
Seit über einem Monat ist hier rein gar nix passiert. Vollkommen tote Hose. Furchtbar.
Die Gründe für die Schreibblockade sind vielfältig.
Angefangen bei einer fiesen Schilddrüsenunterfunktion, die ich schon längst hätte behandeln lassen sollen, bis hin zu einer Menge neuer Aufgaben in meinem neuen Job, die erstmal koordiniert sein wollten. Außerdem war ich in den letzten Wochen mehrmals auf Dienstreise in Finnland und überhaupt nicht in Blogging-Mood. Verzeiht!
Der Schilddrüse gehts offenbar besser. Ich bin nicht mehr so furchtbar dauermüde und auch meine Haare fallen nicht mehr aus. Sehr schön. Auch das Gewicht pegelt sich erfreulicherweise wieder ein und der Sommer kann kommen. Alles in allem bin ich auf einem guten Weg und auch jobtechnisch hat sich einiges eingespielt. Läuft also wieder.
Nachdem ich hier etwas Staub weggeputzt habe, gelobe ich Besserung und reihe mich wahrscheinlich als Letzte auf Nic’s Blog ein und beantworte die Fünf Fragen am Fünften für den April.

1. Mit welchen berühmten Persönlichkeiten würdest du gerne mal eine wilde Party feiern?

Toll, dass ich mich nicht nur für eine Person entscheiden muss.
Auf meiner Tanzkarte für meine wilde Party stehen Richie Sambora, Udo Lindenberg und Harrison Ford.
Um den Männerüberschuss auszugleichen wären auch noch Jennifer Weist und Claudia Roth dabei. Das nenn ich mal ne bunte Mischung.
Udo April Weiterlesen

Fünf Fragen am Fünften :=: März Edition

Weiter geht’s mit ein paar random fact about me, denn wir haben heute den 5.März.
Nic hat in ihrer März-Edition wieder fünf Fragen gestellt, die es jetzt zu beantworten gilt.

1. Wenn du ein Gericht zum Essen wärst, was wärst du dann?

Diese Frage habe ich gestern meinen Männern gestellt. Die eindeutige Antwort war Spaghetti. Denn Spaghetti mag ja wohl jeder.
Da ich aber weiß, dass mich nicht jeder mag, wäre ich wahrscheinlich eher eine Lasagne. Mit schöner intensiver Tomatensoße aus eigener Ernte und Béchamel-Soße ohne Klümpchen und einem Klecks Schmand…. Weiterlesen

Glücklich – auch ohne Seifenblasen :=: Freitagslieblinge am 02.03.2018

Und schwupps ist die Woche auch schon wieder rum. Auf dem Blog hier tut sich nichts außer den Freitagslieblingen und dem Wochenende in Bildern. Ich befürchte, das wird sich auch in der nächsten Zeit nicht ändern, da einfach zu viel ansteht und ich kaum Zeit für mich habe. Aber wenigstens die liebgewonnenen Routinen versuche ich beizubehalten bis vielleicht im April etwas Land in Sicht ist.

Toni und seine Mitschüler bekamen am Donnerstag Besuch von den Handballern des SC DhfK Leipzig und konnten an einem richtig Handballtraining teilnehmen. Das war DER Tag für Toni, denn sein absoluter Liebling Niclas Pieczkowski war mit dabei. Die Kids hatten eine Menge Spaß und haben wirklich viel mitnehmen können. Niclas musste viele Fragen beantworten und natürlich Autogramme schreiben. Dabei ist dieses Foto entstanden – mein Lieblingsmoment mit den Kindern. Toni war so unfassbar glücklich und stolz, denn er hat Niclas ganz allein gefragt, ob er auf seinem Trikot unterschreibt. So süß, wie er den Bauch rausstreckt und strahlt. Pures Glück.
Toni ist glücklich Weiterlesen