Woohoo :=: Freitagslieblinge am 16.02.2017

Puh – was war das für eine Woche…!
Letzten Freitag erfuhr ich, dass mein Team ins Ausland verlagert wird und wusste nicht, wie es beruflich weitergeht. Das war ein hartes Wochenende und diese Ungewissheit war echt fies.
Montag gab’s ein klärendes Meeting und tadaaaaaa plötzlich hab ich einen neuen SUPERCOOLEN Job!!! Woohoo!
Mittwoch hatte ich dann das erste Meeting mit meinem neuen Chef und bekam nähere Informationen. Nach und nach wird mir jetzt klar, was das alles für mich bedeutet, aber begreifen kann ich es immer noch nicht wirklich.
Dienstag geht’s nach Helsinki zur Übergabe und ich bin gespannt, was alles auf mich zukommt. Wahrscheinlich wird dann erst alles real.
Ich freu mich WAHNSINNIG und präsentiere euch jetzt fix die Freitagslieblinge dieser Woche.

Lieblingsbuch der Woche ist „Schwesterherz“ von Kristina Ohlsson. Ein spannender Thriller, den mir eine liebe Freundin, nebst Fortsetzung, zum Geburtstag geschenkt hat. Endlich wieder mal ein richtiges Buch in der Hand! Bislang hab ich ja das meiste nur noch auf dem Kindle gelesen. Ich bin noch mittendrin im Buch und hoffe, dass ich jetzt am Wochenende den Rest schaffe. Dann nehme ich den zweiten Teil mit nach Helsinki.
Schwesterherz

Statt einem Lieblingsmoment mit den Kindern, hab ich eine Lieblingserinnerung für euch, die mir wieder einfiel, als ich neue Jahreskarten für den Freizeitpark geordert habe.
Hach, was waren die da klein…..
Überraschung

Diese Woche war es hier richtig kalt und ich bin zudem fies erkältet, wie bestimmt viele von euch.
Zu allem Überfluss, wurden auch noch bei -4 Grad Außentemperatur, zwei Fenster in meinem Büro repariert. Drei Stunden lang. Als ich nach dem Mittagessen wieder ins Büro kam, waren die Fensterbauer noch immer beschäftigt und meinten, noch eine Stunde, dann hätten sie wohl geschafft. Im Büro war es zwischenzeitlich so kalt, dass selbst Pinguine nach einer Wärmflasche gefragt hätten und ich beschloss, von zu Hause weiter zu arbeiten.
Abends gab es dann ein heißes, deftiges Chili con Carne. Genau das richtige nach so einem kalten Tag und daher mein Lieblingsessen der Woche.
Chili

Am Valentinstag bekam ich von Arwie eine Blumenstrauß aus meinem Lieblingsblumenladen. Doch irgendetwas stimmte nicht. Der Strauß war anders, als ich es gewohnt bin und sah irgendwie nicht fertig aus. Die ‚hintere Seite‘ war ganz platt und der Strauß in sich nicht stimmig. Am nächsten Morgen bekam ich von einem strahlenden Arwie einen weiteren Strauß. (Wir sind an einem 15ten zusammengekommen und seitdem bekomme ich jeden Monat ein paar Blümchen.)
Arwie meinte: „Das ist der fehlende Teil für deinen Strauß. Steck mal zusammen.“ Und tatsächlich hatte auch dieser Strauß eine ‚glatte Seite‘. Aneinander gehalten ergeben beide Sträuße einen perfekten Strauß!
Der Typ hat Ideen….. jedenfalls war die Freude über die doch nicht so hässlichen Blumen mein Lieblingsmoment nur für mich. Ich hab versucht, es auf dem Foto irgendwie festzuhalten. Könnt ihr erkennen, was ich meine?
Blumenstrauß

Henris Geburtstag steht an und ich war diese Woche auf der Suche nach etwas Originellem, das ich ihm für seine Kumpels mit in den Kindergarten geben kann. Meine Inspiration der Woche fand ich bei Pinterest. Woohoo! Henri wird wohl diese coolen Heißluftballons mit in den Kindergarten nehmen.

Bei uns strahlt die Sonne vom allerschönsten blauen Himmel. Bevor ich mich ins Wochenende verabschiede, verlinke ich mich noch bei Anna, bei der ihr noch mehr tolle Freitagslieblinge finden könnt.

Habt es fein. Bis bald!

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Endlich mal wieder Schwimmbad :=: Wochenende in Bildern 18.02./19.02.2018 - Puppiluppi

Kommentar verfassen