Endlich wieder vereint :=: Freitagslieblinge am 02.02.2018

Der Papa ist wohlbehalten von seiner Dienstreise aus China zurück und der Alltag endlich wieder normal.
Die Jungs freuen sich, dass alle wieder zusammen sind und besonders Henri betont in den letzten Tagen ausgiebig, wie sehr er uns alle liebt. Goldig. Er hat seinen Papi besonders vermisst und jeden Abend den Videoanrufen entgegen gefiebert. „Wartet der Papa wieder im Computer?“, war seine erste Frage, wenn ich ihn aus dem Kindergarten abgeholt habe.
Demnach war auch der Lieblingsmoment mit den Kindern diese Woche ein gemeinsamer Kino-Abend in unserem Bett. Henri verlangte nach unseren Händen, packte sie auf seinen kleinen Bauch und verkündete inbrünstig: „Endlich sind wir wieder alle vereint!“ Sooooo süß – ich staune immer wieder über die erlesene Wortwahl, unseres kleinen Charmeurs.vereint

Mein Lieblingsbuch der Woche habe ich mir sofort am Erscheinungstag auf meinen Kindle geladen. „Mein Herz in zwei Welten“ von Jojo Moyes ist die neue Fortsetzung des Erfolgsromans „Ein ganzes halbes Jahr„. Lange habe ich darauf gewartet und wurde nicht enttäuscht. Ich bin fast durch und schon wieder ganz traurig, dass die Geschichte um Lou, die jetzt ihr Glück in New York versucht, schon in wenigen Stunden ausgelesen ist.

Der Lieblingsmoment nur für mich diese Woche war das Auspacken des Geschenks, das Arwie für mich aus China mitgebracht hatte: Eine kleine, niedliche asiatische Puppe, in der sich ein Parfum-Flacon verbirgt.
Die Freude meinerseits war riesig und ich dufte seither verführerisch nach Lotus.
Die nächste Reise ins Land der untergehenden Sonne wird bereits geplant und ich erhoffe mir dann einen weiteren Duft in stylischer Puppe. Davon gibt es nämlich verschiedene Versionen.
Mitbringsel aus China

Zur großen Freude von Arwie kredenzte ich ihm sein Leibgericht, das zugleich Lieblingsessen der Woche ist.
Bouletten mit Kaisergemüse gehen bei meinen Männern immer und zu jeder Tageszeit.
des Berliners Leibspeise

Aktuell stecke ich mitten in den Vorbereitungen für die Karnevalsveranstaltung, auf die wir nächstes Samstag gehen. Ich war viel im Netz unterwegs, um DIE Idee für das diesjährige Motto ‚Las Vegas‘ zu finden. Ich bin tatsächlich fündig geworden, kann die Inspirationen der Woche allerdings nicht verlinken, denn das würde wahrscheinlich mein Kostüm verraten. Ihr müsst euch noch etwas gedulden.
Allerdings könnt ihr hier sehen, womit ich beim Karneval im November den ersten Preis für das beste Kostüm des Abends gewonnen habe. Vielleicht fehlt euch ja noch eine Idee – nachgebastelt ist es wirklich schnell und ohne großen Aufwand.

Das waren meine Freitagslieblinge für diese Woche. Noch mehr Freitagslieblinge findet ihr wie immer bei Anna von berlinmittemom.
Wir stürzen uns jetzt ins Wochenende und hoffen auf etwas Schnee, denn wir waren noch nicht ein einziges Mal rodeln in diesem Winter…

Kommentar verfassen