Halloween & kleine Fluchten :=: Freitagslieblinge am 03.11.2017

Hellorange (!) ist die Lieblingsfarbe von Henri und die sah er dank Halloween diese Woche zur Genüge.
Halloween-Kürbis
Am Halloween-Abend leuchteten unsere geschnitzten Kürbisse unseren kleinen und großen Partygästen entgegen. Ein paar liebe Freunde hatten den Weg zu uns aufs Dorf gefunden. Gemeinsam begaben wir uns bei Einbruch der Dunkelheit auf Beutezug und lehrten den Einwohnern das Fürchten. Es war herrlich zu sehen, wie viel Spaß alle Kinder hatten. Sie quietschen und kicherten übermütig und genossen das Zusammensein genauso wie die Erwachsenen.
Demnach ist mein Lieblingsmoment mit den Kindern unsere Süßes-oder-Saures-Tour am Halloween-Abend.
Gruselige WesenMein Lieblingsessen der Woche war die anschließende Bratwurst. Die daheimgebliebenen Väter hatten während intensiver Männergespräche nebenher den Grill angeworfen. Das war lecker!
Ich war nach dem langen Marsch so hungrig, dass keine Zeit mehr für ein Foto blieb.
Dafür zeige ich euch ein paar Eindrücke vom Halloween-Buffet.


Der kotzende Kürbis ist auch heute noch ein Hingucker in unserer Küche. Kotz- und Würgegeräusche erfüllen die Küche, sobald einer von den Kids den Raum betritt.
Die Idee mit den Spinnen aus Hackleischbällchen hab ich von Anna. Danke für den Tipp! Sie kamen sehr, sehr gut an und waren sogleich die Inspiration der Woche.

Jojo Moyes ist ja bekanntlich eine meiner Lieblingsautorinnen und hat zu meiner großen Freude ein neues Buch veröffentlicht. Dieses Mal allerdings keinen Roman sondern einen Band aus neun kleinen Kurzgeschichten. Sechs von ihnen habe ich umgehend inhaliert, nachdem ich das Buch auf meinen Kindle geladen hatte.
„Kleine Fluchten“ ist der treffende Titel für mein Lieblingsbuch der Woche, denn jede Geschichte, ist tatsächlich eine kleine Flucht aus dem Alltag.
Die Geschichte haben alle ein typisches unerwartetes Kurzgeschichten-Ende und sind geprägt von Jojo Moyes wunderbaren Schreibstil, den ich so sehr liebe.
Mehr als 10 Minuten braucht man nicht für eine Story – genau die richtige Länge für eine Auszeit, wenn Mama mal kurz abschalten muss.

Die ersten Geschichten las ich dann am Mittwochabend in der Badewanne – mein absoluter Lieblingsmoment der Woche. Es gibt fast nichts schöneres als eine heiße Badewanne und ein gutes Buch.

Ich bin gespannt auf die anderen Freitagslieblinge, die ihr wie immer hier bei berlinmittemom findet.
Habt ein schönes Wochenende mit den Liebsten!

Kommentar verfassen