Cooles Spielzeug aus Pappe :=: Nintendo Labo

|Werbung|

Über ein Jahr lang haben meine kleinen Nerds (fast) jeden Cent konsequent gespart, um sich eine Nintendo Switch kaufen zu können. Pünktlich zum Start der Sommerferien standen beide dann mit stolzgeschwellter Brust im Fachmarkt und kippten einen beachtlichen Haufen Münzen auf die Bezahltheke – sehr zur Freude der Kassiererin, die grummelnd satte vier Minuten zum Nachzählen brauchte.

Spielzeug aus Pappe?

Passendweise durften wir dank mytest im Rahmen eines Produkttests das Nintendo Labo Multi-Set testen und kamen aus dem Staunen nicht mehr raus.
Wir waren anfangs sehr skeptisch, ob das wirklich so ein Knaller ist, wie die Werbung verspricht, und wurden eines Besseren belehrt.
Nintendo Labo Weiterlesen

Fünf Fragen am Fünften :=: August Edition

Wieder ein Monat vorbei in dem hier nix passiert ist. Sommerloch – gaaaaanz tief.
Konstant verblogge ich aber wenigstens meine geliebten Fünf Fragen am Fünften, die sich Nic im August wieder hat einfallen lassen um an ein paar random facts about me zu kommen.

1. Wen fragst du, wenn du einen guten Rat brauchst?

Kommt ganz darauf an, wobei ich allein nicht mehr weiter weiß.
Zu meinen engsten Vertrauten in fast allen Lebenslagen gehören mein Mann und mein Lieblingsbruder. Genauso meine liebste Schwiegermama sowie diverse enge Freunde – je nach Thema halt.
Nicht zu vergessen Google – Google hilft bei den meisten Dingen. Okay, Google?

2. Welchen Modetrend, den du früher mal mitgemacht hast, findest du heute nachhaltig lächerlich?

Darauf will mir so gar keine Antwort einfallen. Ich hab echt lange über dieser Frage gegrübelt. Rollkragenpullover vielleicht. Ich hatte auch einen ohne Ärmel – absoluter Horror.
Allerdings weiß ich ein Outfit, das, im Nachhinein gesehen, absolut lächerlich war.
Ich war elf Jahre alt und der Lieblingsbruder überraschte mich mit meinem ersten Konzert.
Der Hammer, sag ich euch! Weiterlesen

Fünf Fragen am Fünften :=: Juli Edition

Die Juli Edition der fünf Fragen am Fünften steht an. Ich steh total auf diese Monatskolumne und verbringe viel Zeit damit, die Antworten der vielen, vielen Teilnehmer zu lesen.
Nic beginnt die Kolumne passend zu dem tollen Wetter mit einer Sommerfrage.

1. Was magst du am Sommer am liebsten?

Aus dem Büro heimfahren, die Kinder einsammeln, Eis, Melone und Bratwürste besorgen, heim kommen, Klamotten fallen lassen, die Terrasse und den Pool entern und im kühlen Schatten ein gutes Buch lesen – das ist Sommer. Wenn die Haut nach Sonne riecht und die Knutschies meiner Jungs nach Schokoladeneis und Melone schmecken, bin ich glücklich. Und heiß muss es sein. Richtig heiß. So wie jetzt gerade.
Auszeit
2.
 Was an Dir ist typisch deutsch? Weiterlesen

Powerschnitte :=: Wie ich mein Kind glücklich mache

Fast jedes Blog, dem ich regelmäßig folge, präsentiert in einer kulinarischen Rubrik köstlichste Gerichte, die innerhalb der Familie gern gegessen werden und die Leser zum Nachkochen animieren.
So haben beispielsweise Anna’s leckerer Spargeleintopf mit Fleischklößchen oder auch Nic’s überbackene Tortellini mit Fleischklößchen einen Platz in meinem Rezeptbuch gewonnen.
Man merkt, Fleischklößchen aller Art sind bei meinen Männern sehr begehrt.
Was aber seit geraumer Zeit bei Toni ganz hoch im Kurs steht, ist seine geliebte Powerschnitte, die ich euch nicht länger vorenthalten möchte. Ob es jemand nachmacht, bezweifle ich allerdings.

Für eine Original-Toni-Powerschnitte benötigt man Vollkorntoast, Margarine, Nutella und….. *Obacht* Röstzwiebeln !!!

Die Zubereitung der Powerschnitte geht äußerst fix.
Powerschnitte Weiterlesen

Fünf Fragen am Fünften :=: Juni Edition

Mitte Juni hab ich jetzt Zeit um mich an Nic’s Fünf Fragen am Fünften zu beteiligen. Juni Edition. Die Hälfte des Jahres ist rum und ich bin gespannt, welche Fragen mich in der zweiten Hälfte des Jahres noch erwarten.

1. Wenn du emigrieren müsstest (oder wolltest), in welches Land würdest du auswandern ?

Puh. Wir beginnen mal wieder mit einer sehr schwierigen Frage. Darüber habe ich mir bisher keine Gedanken gemacht oder machen müssen, denn wir fühlen uns pudelwohl und uns geht es gut. Ich hab schon einiges von der Welt gesehen, war am Ende aber immer froh, wieder zu Hause zu sein.
Wenn ich auswandern müsste, dann vielleicht nach Florida – dort haben wir die tollsten Urlaube überhaupt erlebt. Aber im Alltag ist nicht immer nur Spaß, Rollercoaster und Shopping. Wir können uns hier zu Hause auf unser Krankenkassensystem verlassen, wenn es mal drauf ankommt. Ob das im Lieblingsurlaubsort auch immer so einfach ist, wage ich zu bezweifeln.
Tschechien wäre auch noch eine Alternative, wegen des leckeren Essens und des guuuten Bieres.
Lecker tschechisches Essen
Ich hoffe, dass ich solch eine Entscheidung nicht fällen muss und genau wie mein kleiner Henri, wenn wir Hand in Hand durch unseren Garten schlendern, sagen kann „Wir bleiben für immer hier, denn es ist sooo schön bei uns, Mama!“ Weiterlesen

Auszeit, Burger & Pokale :=: Freitagslieblinge am 01.06.2018

Bevor ich zum Piratenfest in den Kindergarten flitze, verblogge ich noch fix die Freitagslieblinge, sonst wird das wieder nüscht. Achtung – hier kommt die kleine Zusammenfassung unserer Woche mit einer Auszeit, einem Burger und Pokalen.

Begonnen haben wir mit einem Lieblingsessen der Woche für alle hier. Auf unserer lauschigen Terrasse hat der Arwie uns Burger gegrillt, die nach Herzenlust mit allem, was der Kühlschrank und Garten hergaben, belegt wurden. Doppelt Käse und Rucola für mich. Yummi.
Burger Weiterlesen

Vorfreude auf’s Pfingstwochenende :=: Freitagslieblinge am 18.05.2018

Heute komme ich endlich mal wieder dazu, mich an Anna’s Freitagslieblingen zu beteiligen.
Vor uns liegt ein langes Pfingstwochenende, das komplett durchgeplant ist.
Geburtstagsparty, ein Besuch auf dem Eulenhof und außerdem eine Motorboottour in Leipzig mit unserem Blinddate-Gästen stehen unter anderem auf dem Programm. Der Arwie spielt seit Jahren ein Onlinespiel und sein bester Gaming-Buddy nebst Frau kommen von Sonntag bis Montag zu Besuch. Spannend.

Mein Lieblingsbuch der Woche ist der Roman „Die Frauen vom Löwenhof“ von Corina Bomann.
Bomann Weiterlesen

Getestet und für gut befunden :=: Google Wifi

Wir testen seit einigen Tagen das Google Wifi 3er-Set und sind von diesem System mehr als begeistert.
Bisher hatten wir in einigen Räumen eine eher durchschnittliche WLAN-Abdeckung und immer wieder Verbindungsprobleme.
Besonders beim Schauen von Handballspielen auf SkyGo bin ich regelmäßig verzweifelt.
Ich nutze den SkyGo-Zugang meines Lieblingsbruders. Steht ein Handballspiel an, streame ich die Übertragung vom Laptop auf den Google Chromcast und so auf unseren Fernseher. Anders lässt Sky es zurzeit nicht zu.
Leider brach bisher immer nach ca.10 Minuten die Verbindung ab bzw. die Übertragung stockte immer wieder.
Hier half dann nur, den Stream auf den Chromecast zu stoppen und anschließend neu zu starten. Reboot tut gut.

Dies ist nun endlich Geschichte!
Dank Google Wifi ist unser WLAN jetzt stabil und ich konnte das letzte Auswärtsspiel des SC DHfK Leipzig OHNE Unterbrechung genießen.

Die drei Google Wifi Geräte sehen nicht nur toll aus, sondern lassen sich auch wirklich kinderleicht einrichten. Man benötigt dazu die Google Wifi App, die ich auf mein Handy geladen habe.
Das erste Gerät wird über LAN mit dem Router verbunden. Bei uns steht der erste Google Wifi in Henris Zimmer auf dem Kleiderschrank, da dort in der oberen Etage bisher schlechter Empfang herrschte.
Google Wifi Weiterlesen

Buchtipp :=: Die Frauen vom Löwenhof von Corina Bomann

Viel Zeit zum Lesen hatte ich in den letzten Wochen leider nicht. Mehr als ein paar Seiten im Flugzeug waren oft nicht drin. Dazu kam noch, dass mich mein aktueller Lesestoff nicht wirklich fesselte. Ich war froh, als ich die letzten Seiten von ‚Die Geisha‚ von Arthur Golden hinter mir hatte. Anfangs war ich begeistert von diesem Roman und dem Einblick in die japanische Kultur sowie die ganz sonderbaren Umgangsformen. Doch nach und nach verlor ich die Lust auf Chiyo. Ich hab mich durchgekämpft, obwohl der Schluss und das laaaaaangatmige Happy End mich ganz und gar nicht überzeugt haben.

Umso größer war die Freude, als vor zwei Wochen ein kleines Paket vor der Haustür lag. Ich hatte mich bei mytest beworben und durfte den Roman ‚Die Frauen vom Löwenhof‚ von Corina Bomann lesen.
Bomann Weiterlesen

Fünf Fragen am Fünften :=: Mai Edition

Going with the flow…. Mir ist als hätte ich erst gestern die April Edition von Nic’s cooler Aktion online gestellt. Hurtig geht es also weiter mit den Fragen für den Mai.
Wenn es einmal läuft, dann läuft es.
Aufgepasst – hier folgen ein paar weitere random facts about me:

1. Würdest du einen Teil deiner Intelligenz gegen ein sensationelles Aussehen eintauschen?

Nö. Ganz klar.
Wie oft bin ich schon Menschen begegnet, die an den gewissen Stellen mit Idealmaßen und einem umwerfenden Aussehen aufwarten und dann bei einer simplen Frage haushoch verkacken oder keinen fehlerfreien Satz aufs Papier bringen. Ich belächle sie müde und freue mich, dass ich ihnen offensichtlich in gaaaaaanz vielen Themengebieten das Wasser reichen kann.

2. Wann hast du zuletzt einen Sonnenaufgang betrachtet?

Weiterlesen